Wellness am stillen Örtchen

Image 5Nov

Wellness am stillen Örtchen

Luxus im Trend. Es sieht nicht nur gut aus, sondern berücksichtigt auch Ihre Wünsche: Das Dusch-WC AquaClean Mera von Geberit überzeugt mit raffiniertem Design und smarter Technologie.

Was Toiletten in Zukunft können werden? Wir ­erklären es anhand des neuen ­Modells Geberit ­AquaClean Mera. „Dieses Dusch-WC ist ein Paradebeispiel für die ­ausgeklügelten Technik­wunder, die momentan den Markt erobern“, sagt LSI-Geschäftsführer Herbert Reisinger. Voilà, die Funktionen und Vorteile im Überblick. ­Alles Weitere erfahren Sie beim LSI-Installateur in Ihrer Nähe.

Es spürt Sie
Sensoren auf dem WC erkennen, wenn jemand auf die Toilette zugeht oder sich niedersetzt. So reagiert AquaClean Mera in jeder Situation genau richtig.
■ In der Nacht gibt es kein Stolpern mehr: Wenn Sie sich nähern, aktiviert das WC ein dezentes Orientierungslicht.
■ Beim Herantreten öffnet sich der ­WC-­Deckel. Der ergonomisch geformte Toiletten­sitz erwärmt sich.
■ Automatisch startet auch die ­Geruchs­absaugung – und das auch noch sehr leise.
Ob all das viel Strom braucht? Nein! Das WC benötigt nur die paar Minuten lang Energie, wenn es tatsächlich in Verwendung ist. Sonst schaltet es in einen Ruhezustand.

Es verwöhnt Sie
Der pulsierende Duschstrahl fühlt sich an wie eine leichte Massage: Zwei Düsen reinigen besonders genau und in angenehm warmer Temperatur. Und danach wird trocken geföhnt. Der Föhnarm richtet sich automatisch aus, die Temperatur ist veränderbar. Schlussendlich spült das WC besonders leise.

Es ist attraktiv
Dass WCs von renommierten Designern gestaltet werden, ist in den letzten Jahren modern geworden. Am neuen Dusch-WC von Geberit sieht man Christoph Behlings Handschrift, der sonst vor allem heiß begehrte Luxusuhren oder Solarboote, die im Londoner Hyde Park ihre Runden drehen, gestaltet. Seine Idee bei der Gestaltung des Dusch-WCs: Es soll vor der Wand schweben. Durch die Form, die sanften Linien und die fließenden Übergänge wirkt es tatsächlich fast so. Sämtliche Strom- und Wasser­anschlüsse sind unauffällig integriert. Für diese Kombination aus außergewöhnlicher Optik und innovativer Technik wurde das Geberit-Produkt bereits mit zwei bedeutenden Design-Preisen ausgezeichnet.

Es kennt Sie
Das WC merkt sich Ihre Vorlieben. Über Benutzerprofile können Sie auch in Haushalten mit mehreren Personen individuelle Einstellungen festlegen. Das funktioniert mittels Fernbedienung: Bis zu vier Profile können gespeichert werden. Ihre bevor­zugte Wasser­temperatur und die Stärke des Strahls rufen Sie mit nur einem Tastendruck ab. Anpassungen der Nahbereichs­erkennung und weitere Profil­einstellungen nehmen Sie ebenso individuell vor – ganz nach Lust und Laune.


Randlos für einfache Reinigung: Dieses Feature ist mittlerweile schon fast Standard. Zu achten ist auf ein Qualitätsprodukt mit einer Wasserführung, die gut spült, aber dabei nicht spritzt!

Randlos für einfache Reinigung: Dieses Feature ist mittlerweile schon fast Standard. Zu achten ist auf ein Qualitätsprodukt mit einer Wasserführung, die gut spült, aber dabei nicht spritzt!

Der pulsierende Wasserstrahl mit zwei Öffnungen massiert und reinigt sanft.

Der pulsierende Wasserstrahl mit zwei Öffnungen massiert und reinigt sanft.


Mehr Informationen finden Sie unter www.geberit-aquaclean.at/mera

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr InformationenOK